Schwerpunkt Grundstücksrecht

Sie interessieren sich für ein Grundstück und möchten es kaufen? Sie sind bereits Grundstücksbesitzer und möchten verkaufen? Sie haben im Rahmen einer Schenkung ein Grundstück erhalten? Sie befinden sich in einer der genannten Situationen und möchten über Ihre Rechte und Pflichten beraten werden? Wir kümmern uns um alle Belange des Grundstücksrechts.


Das Grundstücksrecht regelt alle Rechtsfragen rund um die Rechte von und an Grundstücken. Schwerpunktmäßig beinhaltet das Grundstücksrecht alle rechtlichen Regelungen zum Grundstücksvertrag sowie den dinglichen Rechten an Grundstücken. Das Grundstücksrecht unterscheidet zwischen

  • Vollrecht an einem anderen Grundstück (Eigentum)
  • den grundstücksgleichen Rechten (Erbbaurecht) und
  • den beschränkten dinglichen Rechten

Zu den beschränkten dinglichen Rechten zählen u.a.

  • Grunddienstbarkeit
  • beschränkte persönliche Dienstbarkeit
  • Nießbrauch
  • die Reallast
  • das dingliche Vorkaufsrecht und die Grundpfandrechte sowie
  • die Grundschuld und die Rentenschuld.

Für die Übertragung eines Rechts an einem Grundstück sieht das Gesetz eine spezielle Art des Vertragsabschlusses vor. Der Grundstückskaufvertrag oder Schenkungsvertrag über ein Grundstück wird erst dann wirksam, wenn dieser notariell beurkundet ist. Hierbei kommen wir ins Spiel! Wir unterstützen Sie in allen Belangen des Grundstücksrechts und klären Sie detailliert über alle Rechte und Pflichten bei Kauf, Verkauf, Schenkung etc. eines Grundstücks auf.

Wir beraten Sie kompetent und umfassend in allen rechtlichen Fragen des  Grundstückrechts. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie möglichst frühzeitig einen Termin. Sie profitieren von unserer Jahrzehnte langen Erfahrung!